Nicht nur Hunde und Katzen kommen vor meine Linse

Nicht nur Hunde und Katzen kommen vor meine Linse

Hallo meine lieben Blog Besucher,

ja, ihr seht richtig. Nicht nur Hunde und Katzen kommen vor meine Linse.

Bevor jetzt die Tierfreunde unter euch aufschreien, nein Jarvis wurde nicht aus ihrem Terrarium geholt und im Studio auf irgendein Tisch gesetzt. Wie folgendes Foto Euch zeigt, blieb sie in ihrem Heim…

… und hat für die Kamera sogar etwas gepost.

Klar, nicht jedermanns Geschmack. Ich finde diese Tierchen jedoch sehr  faszinierend.

Folgende Pose sieht sehr bedrohlich aus und wäre es auch, wenn Jarvis dies mitten in ihrem Terrarium getan hätte. Hier jedoch hat sie sich einfach an die Scheibe des Terrariums gelehnt.

Diese Achtbeiner sind natürlich keine Kuscheltiere und sollten nicht oft aus ihrem Territorium heraus geholt werden.

Wie ihr seht besteht die Tierfotografie nicht nur aus Hunde und Katzen. 🙂 Also wer Interesse hat, auch mal von seinem Reptil ein schönes Foto zu bekommen, der darf mich gern kontaktieren.

Ich hoffe, ich habe nicht allzu vielen von euch eine Gänsehaut und Alpträume eingejagt.

 

Eine schöne Restwoche wünscht Euch

 

Eure

Kathrin Gißmann

Facebook: Kathrin Gißmann Fotografie

Offizielle Seite: www.kathringissmann.de